Nork zeigt, dass aus einer Schnapsidee was richtig Gutes werden kann... In diesem Fall: Guter Schnaps. Außerdem kämpft Nork seit 2016 gegen das Vorurteil gegenüber Korn, dass er ein generelles Geschmacksproblem habe. Viele Zweifler konnten an diversen Theken schon überzeugt werden. Die Mission ist aber lange noch nicht abgeschlossen! 

Woher kommt Nork

In vielen durchzechten Nächten haben sich vier Freunde aus Bremen und Hamburg irgendwann überlegt, dass Korn kein Geschmacks- sondern ein Imageproblem hat und wollten Abhilfe schaffen. Viele durchzechte Nächte später wurde gemeinsam mit der Brennerei Hanschen Harm in Scheeßel schließlich das milde aber nicht geschmacklose Weizendestillat NORK entwickelt. Seit 2016 ist NORK im Handel und in diversen Bars erhältlich. Gebrannt wird inzwischen bei der Feinkornbrennerei Sasse. Hauptsitz des Unternehmens ist im Bremer Viertel.  

Wie arbeitet Nork

Nork arbeitet mit der Feinkornbrennerei Sasse zusammen. Hier wird nach den Geschmacksvorgaben des Bremer Unternehmens ein reines Weizendestillat gebrannt. Dieses wird dann zu gleichen Teilen mit Wasser aus dem hauseigenen Brunnen der Brennerei Sasse auf eine angenehme Trinkstärke von 39% gebracht. Abgefüllt und etikettiert wird in reiner Handarbeit. Die stichprobenartige Qualitätsprüfung ist ein harter Job, den die Nork Gründer aber nach wie vor selber übernehmen. Genau wie das Entwickeln von neuen Rezepten für das Nork Sortiment, welches inzwischen 3 Liköre und 2 verschiedene Korn-Sorten umfasst. Nächtelang wird da eigenhändig getüftelt, probiert, abgestimmt, probiert, gemischt und probiert. Ein harter Job, den die Norks im Auftrag des guten Geschmacks aber völlig selbstlos und ohne zu jammern absolvieren.

Was will Nork

Nork hat eine ganz klare Mission: Korn soll und muss wieder salonfähig gemacht werden! Der Underdog unter den Spirituosen hat nämlich sein schlechtes Image nicht verdient. Das haben die Norks ausgiebig getestet! Verdient hat Korn, und somit auch: Nork, es aber, einen festen Platz in der Lieblingsbar zu haben. Außerdem möchte Nork Menschen zusammenbringen, denn viele durchgefeierte Nächte haben eindeutig gezeigt: Korn verbindet- Genießer, Szenen und manchmal auch ganze Städte! 

Filter

Tipp
Lütte Bremer Buddels Box
Viermal ist Bremer Recht! Zumindest mit dieser Buddel-Box. Gönn Dir oder anderen mal n Lüttn!
Im Angebot hätten wir vier verschiedene Schnäpse, alle in Bremen mit Liebe zum Detail und zur Spirituose von Hand gemacht.
Bleibt nur zu sagen: Nich lang schnacken.... Prost! 

Inhalt: 200 Milliliter (10,75 €* / 100 Milliliter)

21,50 €*